Sprachassistenten-Optimierung

Startseite » Leistungen » Sprachassistenten-Optimierung
Sprachassistenten-Optimierung 2017-12-10T21:09:07+00:00

Die Optimierung auf Sprachassistenten ist noch ein junger Bereich des Online-Marketings, dafür aber ein sehr zukunftsträchtiger. Gerade bei der jüngeren Zielgruppe ist die Hemmschwelle zur Nutzung meist gering.

Jetzt schon auf die Zukunft vorbereiten

Die Nutzung von Sprachassistenten wächst jedes Jahr. Bereits 2016 wurde jede fünfte Suchanfrage per Spracheingabe gestellt. Tendenz: steigend.
Auch die zunehmende Konzentration auf Wearables – wie der Smartwatch – treibt die Entwicklung weiter voran.

Wie optimiert man auf die Sprachsuche?

Je nach Branche können sich die Optimierungsziele stark in Form und Aufwand unterscheiden.
Meistens zielt die Optimierung besonders auf die Texte Ihrer Website ab. Hierbei werden die Inhalte gezielt auf Fragestellungen, wie Sie Siri, Alexa, Cortana und Co. gestellt werden, angepasst. So sieht man seit einigen Jahren, dass die Entwicklung der Suchanfragen immer mehr weg von Ein-Wort-Suchen hin zu ganzen Sätzen geht. Genau diese Suchphrasen muss die eigene Website bestmöglich abdecken.
Gerade für regionale Unternehmen bietet es sich zusätzlich an, auf die lokale Suche zu optimieren. Etwa ein Viertel der Sprachsuchen bezieht sich auf lokale Angebote. Besonders gefragt sind hier Restaurants und Einzelhandel im direkten Umkreis. Für diese Suchanfragen ist es besonders wichtig, mit korrekten und aktuellen Informationen in den entsprechenden Unternehmensverzeichnissen gelistet zu sein. Diese unterscheiden sich je nach Sprachassistenten und Branche Ihres Unternehmens stark.

Inhalte müssen menschlicher werden

Vor einigen Jahren hat man noch gern von SEO-Optimierten-Inhalten gesprochen. Diese werden immer mehr zu einem No-Go. Gerade bei der Sprachsuche muss man ein Augenmerk auf natürliche Sprache legen. Die Inhalte der eigenen Webseite müssen eher einen Dialog mit dem Besucher darstellen. Fragen, die sich der Interessent stellen könnte, müssen direkt durch die Website beantwortet werden. Multimedia und eine gute Struktur helfen, um komplexe Themen verständlicher zu präsentieren.

Das Featured Snippet als heiliger Gral

Die Königsdisziplin stellt das Erlangen des Featured Snippets in der Googlesuche dar. Dies ist eine Antwortbox, die über allen anderen Suchergebnissen angezeigt wird. Sie wird auch gern als Position 0 bezeichnet.
Wenn man in der Lage war, diese zu erhalten, dann stehen die Chancen auch ausgesprochen gut, in der Sprachsuche erwähnt zu werden.

Mobile optimierte Seite ist Pflicht

Da Sprachsuchen, wenn Sie nicht gerade von Amazon Echo oder Google Home kommen, meist Suchanfragen von Smartphones sind, ist es besonders wichtig, dass Ihre Website auf diesen Geräten perfekt dargestellt wird.